Dämpfungsprüfstand SAEJ2598 | vDamp

Hochpräziser Prüfstand zur Bestimmung der Eigenfrequenzen und Dämpfungen von Bremsbelägen

Übersicht

Bei der Entwicklung und Produktion von Bremssystemen haben Bremsbeläge eine zentrale Bedeutung. Sowohl für die Simulation der Bremsen während des Entwicklungsprozesses als auch bei der Qualitätskontrolle in der Produktion sind die dynamischen Größen der Bremsbeläge wesentliche Merkmale. Die messtechnische Ermittlung der dynamischen Größen (auch modale Größen) von Bremsbelägen wird in der SAEJ2598 beschrieben. MAUL-THEET bietet hier ein Komplettsystem an, welches diese Messungen gemäß SAEJ2598 automatisch durchführt, auswertet und dokumentiert. Mit dem MAUL-THEET Prüfstand ist es auch möglich die dynamische Größen (Eigenfrequenzen und Dämpfungen) andere technischer Bauteile zu bestimmen.

Der Maul-Theet Dämpfungsprüfstand (vDamp) ist optimiert für die Bestimmung der:

Eigenfrequenzen

Dämpfungswerte von Bremsbelägen nach der SAE J2598.

Er besteht aus einer Aluminiumkonstruktion mit folgenden Komponenten:

Anregeeinheit

Schwingungssensor

Messdatenerfassung

Windows PC

SAEJ2598

Frequenzbereich deutlich besser als in der Norm gefordert (500Hz to 16 kHz)

Frequenzauflösung < 1 Hz bei 20 kHz

Berechnung der Dämpfung oder des Verlustfaktors entsprechend SAE J2598

Frei wählbare dB Werte für die Dämpfungsberechnung für jede Eigenfrequenz

Qualitätsbeurteilung auf Grundlage der Frequenztoleranzen

Temperaturmessung mit optionaler Frequenzkorrektur

Anregeeinheit

Die Breitbandanregung erfolgt mit einem automatischen Modalhammer:

Frequenzbereich 0.3 to 40 kHz

Stosskraft bis zu 200N peak

Hohe Reproduzierbarkeit

Schwingungssensor

Der vDamp SAEJ2598 kann mit den folgenden Sensortypen betrieben werden:

Mikrofon

Laser Doppler Vibrometer

Beschleunigungsaufnehmer

Messdatenerfassung

4 Kanal System mit synchroner Abtastung:

AC, DC und IEPE Kopplung

Freq.bereiche 1 kHz bis 40 kHz

Freq.auflösung100 bis 26500 FFT Linien

Windows PC

All in One PC mit Windows 10:

8 GB RAM

256 GB SSD

vDamp SAEJ2598 Software

Die VTS-Software steuert den gesamten Testvorgang. Sie umfasst die Benutzerverwaltung, die Bearbeitung von Prüfobjekten, Arbeitsaufträgen, Messungen, Analysen sowie die Dokumentation und die Berichtserstellung.

Spezifikation des Prüfobjektes:

Name und Meta Daten

Frequenzbereich 1 kHz - 20 kHz auswählbar

Frequenzauflösung (Anzahl FFT Linien) auswählbar

Frequenzbänder, Frequenzabweichungen

dB Werte für die Dämpfungsberechnung (0.5 - 3dB)

Messablauf entsprechend einem Auftrag:

Serienmessung

Wiederholungsmessung

Automatische Messprozedur:

Triggern des automatischen Modalhammers

Messung der Anregungskraft und der Schwingantwort

Mittlung und Analyse

Peak Picking, Dämpfungsberechnung und Qualitätsbeurteilung

Berichtserstellung Ausgabe der Ergebnisse für jeden Auftrag als Tabelle:

Drucker, PDF, Excel, CSV, etc.

Datenexport

ASCII Dateien