Frequenzprüfstand | VTS

Schwingungsprüfstand zur Qualitätskontrolle

Merkmale

Software gesteuerte Hydraulikeinspannung

Hochauflösende Ermittlung von Schaufelresonanzen

Schaufel Datenbank

Einfache Bedienbarkeit

Export nach Excel ASCII oder SAP

Skalierbar für die kundenspezifische Schaufelgrößen

Der Schwingungsprüfstand wurde speziell für die hochpräzise Ermittlung von Schaufelresonanzen und Modalparameter bei minimalem Einfluss der Einspannung auf die Ergebnisse entworfen.

Kosten- und Zeitreduktion

Die Vereinfachung der Messabläufe und dadurch die Bedienbarkeit durch Werker, ermöglicht eine wirtschaftliche, produktionsprozessbegleitende Prüfung von Bauteilen. So können Toleranzabweichungen früher erfasst werden und ggf. Gegenmassnahmen eingeleitet oder die Ausschussbauteile vor weiteren Arbeitsschritten aussortiert weden. Um die Prüfzeit zu minimieren weden unter andrem folgende Prozesse automatisiert:

Hydraulikeinspannung

Automatische Resonanzermittlung

Prüfkörper Management (Schaufel Datenbank)

Mit Hilfe dieser Automatisierung wird die Messung zu einer Aktion von wenigen Mausklicks.

Messmethode

Mittels Hammerregung und Ermittlung der Schaufelantwort durch ein Mikrofon oder Laser Doppler Vibrometer und die angeschlossene Data Acquisition wird die hohe Genauigkeit der Messungen gewährleistet.

Software

Die Hauptaufgabe während der Entwicklung war  eine einfach bedienbare, sowie auch sehr funktionale Software zu entwickeln. Das Ergebnis ist eine Software, die beinahe von jedem für simple Messabläufe benutzt werden kann. Die folgenden Schlüsselfunktionen sind verfügbar:

Serielle Messung (mit Master Blade Messungen)

Ermittlung der Gestalt der Moden

R&D Prüfmessung

Ablauf-Management

Mit Hilfe dieser Automatisierung wird die Messung zu einer Aktion von wenigen Mausklicks.

Prüfling-Management (Schaufel-Management)

Analyse & Bericht

Benutzer- & Rechte-Management

Alle Daten werden in einer lokalen Datenbank gespeichert, was die Software leicht erweiterbar macht. Bei Bedarf können auch Setups mit zentralem Server eingerichtet werden. Abgesehen vom Export der Daten in Excel oder SAP, ist es auch möglich Berichte direkt auszudrucken. Mit der “Office-Funktion” bietet die Software die Möglichkeit Parameter oder Messabläufe vom Büro aus über eine Netzwerkverbindung zu definieren und zu editieren.

Anwendungen

Komponententests bei Gasturbinen

Kompressionsschaufeln

Turbinenschaufeln

Compound-Material Bauteile

Sinus

Rauschen

Chirp

Rechtecksfunktion

Sweep

Step Sinus